Oobit lanciert Krypto-Preisvergleichs-Website

Oobit lanciert Krypto-Preisvergleichs-Website

Die singapurische Peer-to-Peer-Handelsplattform Oobit hat eine Vergleichsseite für Kryptowährungen eingerichtet, die sie mit der Flugvergleichsseite Skyscanner verglichen hat.

Die Vergleichsseite mit dem Namen Oobit Hunter wird künstliche Intelligenz nutzen, um Krypto-Preise über mehrere Börsen zu suchen und die besten Optionen anzubieten. Oobit ist angeblich aufgrund der großen Diskrepanzen, die es bei den Krypto-Preisen im Internet laut Bitcoin Evolution gefunden hat, auf diese Idee gekommen.

 Krypto-Preisen im Internet laut Bitcoin Evolution

Der neue Dienst wird den Kunden einen viel breiteren Überblick über die Preise bieten und wahrscheinlich ein Augenöffner für Investoren sein, die nur eine Plattform nutzen. Oobit hofft, dass es sich zu einem weit verbreiteten und beliebten Instrument unter Händlern entwickeln wird, die sich die besten Geschäfte sichern wollen.

KI-unterstützt

Oobit Hunter verfolgt und zeigt nicht nur eine Preisliste an, sondern empfiehlt auch den bestmöglichen Kauf für den einzelnen Benutzer auf der Grundlage seiner spezifischen Anforderungen und Umstände. Neben der Bereitstellung von Informationen zu Liquidität und anderen zusätzlichen Dienstleistungen hat sich Oobit mit Coinbase zusammengetan, um Brieftaschen-, Treuhand- und Verwahrungsdienstleistungen anzubieten.

Der CEO von Oobit, Amram Adar, sprach von seiner Freude, einen solchen Service für den Kryptowährungssektor anzubieten, und ist überzeugt, dass er eine wichtige Rolle dabei spielen wird, Händlern dabei zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. „Bis jetzt gab es keine solche Lösung für Benutzer von Kryptogeld“, sagte er.

Digitaler Reisepass

Um den Ärger bei der Anmeldung zu mehreren Austauschvorgängen zu vermeiden, hat Oobit den Oobit Pass entwickelt, einen einheitlichen Know-Your-Customer (KYC)-Pass. Das System verwendet eine Verschlüsselung in Militärqualität, um die biometrische Identifikation eines Benutzers online zu speichern und über mehrere Plattformen auszutauschen.

Die Benutzer können sich sofort bei Börsen, die sich für den Dienst entschieden haben, verifizieren. Oobit hofft, dass sich die Börsen anmelden werden, wenn sie die Vorteile des Systems und die zunehmenden Geschäfte sehen, die es ihnen bringen wird.

Oobit ist ein hochsicherer digitaler Geldwechsel auf Basis von Coinbase. Sie wurde 2017 mit dem Ziel eingeführt, eine Peer-to-Peer-Handelsplattform für Krypto-Benutzer bereitzustellen. Das Unternehmen hat über 1 Million Dollar aufgebracht und ist dabei, eine neue Finanzierungsrunde abzuschließen.

Laut Moshe Schlisser, dem Vorsitzenden von Oobit, will das Unternehmen den Prozess der Einführung von Krypto-Währungen für neue Benutzer vereinfachen. „Händler brauchen einen One-Stop-Shop, zu dem sie gehen können, wo ihnen die besten Möglichkeiten aufgezeigt werden – und das brauchten sie gestern“, sagte er kürzlich in einem Interview mit dem Forbes-Magazin.

Über Oobit Hunter hinaus hofft das Unternehmen, seinen Kunden eine Prepaid-Kryptokarte anbieten zu können. Gegenwärtig unterstützt die Plattform nur den Handel mit Bitcoin, plant aber, in Zukunft weitere Vermögenswerte hinzuzufügen.